Herzlich Willkommen zu "Essen gut - alles gut!?"

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich Willkommen! Wir freuen uns, Sie zur Aktion „Essen gut – alles gut!?“ begrüßen zu dürfen! Hier finden Sie den Zugang zu allen Angeboten. Melden Sie sich an, machen Sie mit und geben uns gern ein Feedback!

Essen – kaum ein anderes Alltagsthema beschäftigt uns derart. Als Grundbedürfnis stillen wir unseren Hunger, aber auch unseren Appetit. Dabei hat Essen vielfältige Funktionen: Mahlzeiten strukturieren unseren Tag. Gesellig treffen wir uns zum Kaffeetrinken oder Grillen und zu jeder Feier (je nach Anlass) gehört ein Stück Kuchen. Dabei hat jede Familie oder Gruppe ihre Traditionen und isst möglicherweise im Herbst gemeinsam Zwiebelkuchen, an Heiligabend Kartoffelsalat und sitzt Silvester vor den Raclette-Pfännchen.

Essen ist Lust und berührt uns emotional. Wir verbinden damit Heimat und zu Hause, sind aber im Urlaub auch gespannt auf Neues und probieren exotische Lebensmittel und Gerichte. Über Essen lässt sich viel reden, sowohl im Smalltalk als auch im Austausch über besondere Essgewohnheiten, Tipps zur Gewichtsregulation oder bei Unverträglichkeiten. Ernährung beeinflusst unsere Gesundheit, kann krankmachend oder heilend wirken. Doch was ist „richtig“? Was der einen gut tut, passt für den anderen nicht. Wir reagieren ggf. allergisch oder mit Unwohlsein, haben unterschiedliche Vorlieben und politische, umweltbezogene oder religiöse Interessen. Lassen Sie uns darüber in den Austausch kommen!

Ab dem 25. Oktober stehen Ihnen digital verschiedene Angebote zum Thema Ernährung zur Verfügung. In unserem Projekt „Essen gut – alles gut!?“ erwarten Sie zahlreiche Vorträge und Expertengespräche. Als Team können Sie am Escape-Room teilnehmen. Melden Sie sich hier an!
Bis zum Ende des Jahres können Sie weiterhin Podcasts und Experten-Interviews lauschen. Auch der Gesundheitsparcours steht Ihnen weiter zur Verfügung.

Für Ihre Teilnahme an den BGM-Angeboten (Woche der seelischen Gesundheit und Aktion „Essen gut – alles gut“) besteht bis zum Ende des Jahres die Möglichkeit sich insgesamt sechs Stunden vom Dienst befreien zu lassen. Wählen Sie für sich interessante Termine aus, welche Sie selbstverständlich auch in größerem Umfang als sechs Stunden nutzen dürfen. Was Sie investieren ist Ihre Freizeit – was Sie bekommen ist ein Plus für Ihre Gesundheit und Lebensqualität.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß, neue Erkenntnisse und Lust auf gesundes Essen!
Michaela Sielaff & Julia Frank
Betriebliche Gesundheitsförderung

Wir erlauben uns, Sie in unseren Lerninhalten ganz persönlich mit „Du“ anzusprechen.

Neu anmelden

Einloggen

Angebote

Veranstaltungsplan

Modulformate Buttons
  • Alle Formate
  • Vortrag
  • Experteninterviews
  • Podcast
  • 3D-Parcours
  • Escape Room
  • Expertengespräch
Bewusst ernährt | Vortrag

Gesunde Fette bewusst einsetzen – Weil sie mehr sind als nur ein Geschmackträger

Bewusst ernährt | Vortrag

Diabetes vorbeugen – Mit einer gesunden Lebensweise das Risiko senken

Bewusst ernährt | Vortrag

Vielfältige Kohlenhydrate kennenlernen – Weil sie mehr sind als nur Sattmacher

Bewusst ernährt | Digital | Vortrag

Bewusst ernährt im Homeoffice – Versuchungen widerstehen und Routine schaffen

Bewusst ernährt | Digital | Expertengespräch

Expertengespräch Ernährung

Bewusst ernährt | Digital | Vortrag

Emotionales Essen? – Oder doch lieber bewusst genießen!

Bewusst ernährt | Digital | Vortrag

Ernährungsmythen – Fake news oder Realität?

Bewusst ernährt | Digital | Escape Room

Escape Room Ernährung

Bewusst ernährt | 3D-Parcours

Gesundheitsparcours – Bewusst essen

Bewusst ernährt | Experteninterviews

Essgewohnheiten in den Blick nehmen

Bewusst ernährt | Experteninterviews

Ernährung im Alltag gestalten

Bewusst ernährt | Experteninterviews

10 Regeln der DGE kennenlernen

Veranstaltungen erstellen

Hier legst Du die Einstellungen für Deine Veranstaltung fest und veröffentlichst diese direkt in der Online-Umgebung.

Schritt 1: Veranstaltungsoptionen festlegen




















Schritt 2: Teilnehmeroptionen festlegen








Schritt 2: Teilnehmeroptionen festlegen












Schritt 3: Einzeltermine festlegen






Deine Vorschau

Hiermit veröffentlichst Du Deine Veranstaltung in der Online-Umgebung.


Vielen Dank!

Der Code zur Freischaltung lautet

XYZ

Gesundheitspaket und Gesundheitscoaching anfordern

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Gesundheitspaket anfordern

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Vielen Dank!

Die Prüfung Deiner Daten erfolgt innerhalb eines Werktages. Du erhälst eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Anmeldung: Digitale Gesundheitswoche Stadt Herne

Wir melden Dich mit Deinen hinterlegten Nutzerdaten an. Bitte prüfe die Korrektheit Deiner Angaben und ergänze eventuell Vor- und Nachname. Die Angabe Deiner Krankenkasse und Versichertennummer ist für eine verbindliche Anmeldung notwendig. Die Daten werden für die Verrechnung mit Deiner Kasse benötigt und werden im Nachgang gelöscht.

Alle Inhalte sind für dich völlig kostenfrei!